Literatur

Empfehlenswerte Literatur zu Auslagen / Spesen

  • BAUMER FABIAN, Steuerrechtliche Aspekte der Aus- und Weiterbildung, SteuerRevue Nr. 12/2004, S. 810 ff.
  • Basler Kommentar zu OR 327 ff.
  • Berner Kommentar zu OR 327 ff.
  • BOSSHARD ERICH, Die steuerliche Behandlung von Spesenvergütungen im Lohnausweis und im Veranlagungsverfahren, SteuerRevue Nr. 51/1996, S. 557 ff.
  • BOSSHARD ERICH / FUNK PHILIP, Steueroptimierte Gehaltsnebenleistungen, unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Entwicklung zum Begriff der Berufsauslagen, Bd. 1, Muri/Bern 2000.
  • BUSSMANN RAOUL, Rückzahlungsklauseln bei freiwilligen Leistungen des Arbeitgebers, Diss. Zürich, Zürich 1977.
  • CARRUZO, La rémunération du travailleur et le remboursement des frais, Genf 2007.
  • EMMEL FRANK, Aus dem Arbeitsrecht: Wer trägt welche Spesen?, Neue Zürcher Zeitung, 2010, Nr. 105, S. 73.
  • EMMEL FRANK, Aus dem Arbeitsrecht: Wer bezahlt die Arbeitskleider?, Neue Zürcher Zeitung, 2004, Nr. 173, S. 11.
  • EMMEL FRANK, Aus dem Arbeitsrecht: Wer bezahlt die berufliche Weiterbildung?, Neue Zürcher Zeitung, 2008, Nr. 273, B. 2.
  • FADRI BRUNOLD, Die Arbeitsauslagen im schweizerischen Individualarbeitsrecht, Diss. Universität Zürich, Bern 2014.
  • MÜLLER ROLAND, Übertragung neuer Aufgaben und Zuweisung eines neuen Arbeitsortes ohne Änderung des Arbeitsvertrages, AJP 1999, S. 454 ff.
  • MÜLLER ROLAND / STENGEL MANUEL, Berufskleidung im Arbeitsrecht – Vorschriften, Kostentragung, Depot, AJP 2011, S. 222 ff.
  • PORTMANN WOLFGANG, Art. 319 – 362 OR, in: Honsell Heinrich/Vogt Nedim Peter/Wiegand Wolfgang (Hrsg.), Basler Kommentar, Obligationenrecht I, 5. Aufl., Basel 2011.
  • RATHS ROLAND, Bewilligte Reglemente bringen dreifachen Nutzen, Finanz und Wirtschaft Nr. 22, 21. März 2001, S. 31.
  • SENTI CHRISTOPH, Zulagen, Zuschläge und andere Lohnbestandteile, Unterlagen zum Referat der Weiterbildungsveranstaltung des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis vom 27. September 2005.
  • STIEGER PETER, Weiterbildung im Arbeitsverhältnis, Diss. Zürich, Bern 2009.
  • STREIFF ULLIN / VON KAENEL ADRIAN / RUDOLPH ROGER, Arbeitsvertrag, Praxiskommentar zu Art. 319-362 OR, 7. Aufl., Zürich/Basel/Genf 2012.
  • THALMANN PAUL, Die Besteuerung von Naturalbezügen und Vergünstigungen als Einkommen aus unselbständigem Erwerb, Mit vergleichenden Hinweisen auf das Einkommenssteuerrecht des United Kingdom, Diss. Freiburg, Freiburg 1991.
  • VOGT PETER, Pauschalspesen und Spesenreglement, Finanz und Wirtschaft Nr. 78, 7. Oktober 2009, S. 23.
  • WÄLTI DANIEL, Direkt umsetzbare Empfehlungen für ein Spesenmodell „Unternehmung XY“, Diplomarbeit, Bern 1999.
  • WYSS GABRIELA, Aus dem Arbeitsrecht: Welche Spesen zulasten des Arbeitgebers gehen, Neue Zürcher Zeitung, 2006, Nr. 194, S. 64.
  • WYSS GABRIELA, Aus dem Arbeitsrecht: Vereinbarungen in Aus- und Weiterbildung, Neue Zürcher Zeitung, 2003, Nr. 11, S. 59.
  • WYSS GABRIELA, Aus dem Arbeitsrecht: Weiterbildungskosten von den Steuern abziehen, Neue Zürcher Zeitung, 2005, Nr. 27, S. 63.
  • ZEHNDER HANS, Die Behandlung der Kosten für Ausbildung und berufliche Weiterbildung im schweizerischen Steuerrecht, Diss. Zürich, Zürich 1985.
  • Zürcher Kommentar zu OR 327 ff.

Drucken / Weiterempfehlen: